DKW-Literatur

 

Als Nachfolgeband des Titels „Die große Zeit des DKW-Motorradrennsports – 1920 bis 1941“ liegt von den Autoren Lange/Buschmann jetzt auch eine aufwendige Abhandlung zum DKW-Motorradgeländesport vor. In dieser umfangreichen Dokumentation mit zum größten Teil bisher kaum bekannten Abbildungen wird das großartige DKW-Geländesportengagement authentisch und nachvollziehbar dargestellt und knapp und verständlich beschrieben. Anliegen dieses Buches ist es, einen bedeutenden Abschnitt historischen Motorradsportes mit Sicht auf die erfolgreiche DKW-Zweitaktmotorradtechnik des Zschopauer DKW-Werkes fundiert in Erinnerung zu bringen. Es beschreibt die technische Entwicklung, nennt die wichtigsten Erfolge, würdigt die Akteure und belegt dies mit reichlich Originalfotos in hoher Qualität und mit Aussagekraft. Die Feststellung von 1938: „DKW hat den Motorsport geprägt wie kaum ein anderer Motorradhersteller“ wird auch nach der Lektüre dieses Buches über den Motorradgeländesport nachvollziehbar. Format: 28,5 x 22,5 cm, 176 Seiten, 503 s/w Fotos und Grafiken


 

Die Modelle sind hier nicht nach Hubraumgröße aufgegliedert, sondern nach dem Zeitpunkt der Markteinführung. Ausführlich wird die Entwicklung der DKW Motorräder vom Beginn der Produktion 1921 beschrieben, über den Weg zur größten Motorradfabrik der Welt bis zum kriegsbedingten Ende 1945. Im Anhang erfährt man in Tabellen alle technischen Daten, die Zuordnung der Fahrgestell- und Motornummern. Ebenso findet man Schaltpläne, von den frühesten Modellen bis zur RT 125. Den Schluss bildet eine Tabelle mit den Angaben zu den Amal-, Bing- und Graetzin-Vergasern. Außerdem enthält jedes Buch eine DVD mit Filmen der Audi Tradition mit den Themen: Fleißarbeit – Zusammenbau eines Kraftrades Die Montage des Motorrades Das 24 – Stunden – Motorrad-Rennen auf der Opelbahn bei Rüsselsheim 1927 Das Motorrad-Rennen auf der Avus – Rennbahn im Juni 1922 Liebe und Motorradfahren Kraftfahrtsport 1936 Herausgeber ist unser Mitglied Johann Kleine Vennekate (432), Lemgo, www.motorradbuch.de, www.kleine-vennekate.de


 

Diese Zeitschrift ist unser offizielles Cluborgan und das Kommunikationsmittel unserer Mitglieder. Hier erscheinen die aus unserem Kreis eingesandten Tipps, Informationen, Reparaturhinweise und Berichte. Ergänzend werden historische Themen, Typentwicklungen, Testberichte, Daten, Produktionszahlen und alle weiteren Gebiete zur Geschichte von DKW behandelt. Bei DKW-Geyer kann die Ausgabe 2/2002 im pdf-Format heruntergeladen werden.Hier wird der MoPo ein eigener Menueeintrag gewidmet.


 





Frieder Bach / Dirk Schmerschneider 23 x 23 cm, 84 Seiten 1. Auflage 2014, Mironde-Verlag ISBN 978-3-937654-88-1


 





Frieder Bach 23 x 23 cm, 132 Seiten 1. Auflage 2014, Mironde-Verlag ISBN 978-3-937654-82-9


 





Frieder Bach 23 x 23 cm, 120 Seiten 1. Auflage 2013, Mironde-Verlag ISBN 978-3-937654-78-2


 





Frieder Bach, Woldemar Lange, Siegfried Rauch 24 x 27 cm, 232 Seiten 1. Auflage 1992, Motorbuch Verlag ISBN 3-613-01395-


 





Siegfried Rauch 23 x 27 cm, 287 Seiten 1. Auflage 2007, Motorbuch Verlag ISBN 978-3-613-02815-9


 





Immo Sievers 21 x 24 cm, 221 Seiten 1. Auflage 2006, Delius Klasing Verlag ISBN 978-3-7688-1828-5